Aktuelle Wett-Tipps und Vorhersagen

Dauerhaft erfolgreich Sportwetten platzieren! Wer beim Wetten Gewinne einfahren möchte, muss auch wissen, wo und wie man sich helfen lassen kann. Gerade bei Wetten auf sportliche Wettkämpfe ist es äußerst wichtig, gut informiert zu sein und sich bestens über die Teams, Spieler, die Liga und die Umstände auszukennen. Als dauerhafte Unterstützung können Sie unsere Wett-Tipps nutzen, die Ihnen die Rahmenbedingungen, die Quoten der Buchmacher und unsere exklusive Prognose an die Hand geben. Unser Ziel ist die jeweils beste Wettempfehlung für Ihren nächsten Tipp.
Wett-Tipp: Deutschland – Frankreich (15.06.2021 | EM-Vorrunde) deutschland 15.06.2021 21:00 Uhr Europameisterschaft frankreich Doppelte Chance Frankreich 1,55 Logo Weiter
Wett-Tipp: Ungarn – Portugal (15.06.2021 | EM-Vorrunde) ungarn 15.06.2021 18:00 Uhr Europameisterschaft portugal Portugal gewinnt 1,67 Logo Weiter
Wett-Tipp: Spanien – Schweden (14.06.2021 | EM-Vorrunde) spanien 14.06.2021 21:00 Uhr Europameisterschaft schweden Spanien gewinnt 1,42 Logo Weiter
Wett-Tipp: FC Chelsea – Leicester City (15.05.2021 | FA Cup) chelsea 15.05.2021 18:15 Uhr FA Cup leicester city Chelsea gewinnt 2,04 Logo Weiter
Wett-Tipp: Polen – Slowakei (14.06.2021 | EM-Vorrunde) polen 14.06.2021 18:00 Uhr Europameisterschaft Slowakei Polen gewinnt 1,83 Logo Weiter
Wett-Tipp: Schottland – Tschechien (14.06.2021 | EM-Vorrunde) schottland 14.06.2021 15:00 Uhr Europameisterschaft tschechien Doppelte Chance 1X 1,60 Logo Weiter

Was ist ein klassischer Wett-Tipp?

In unseren Wett-Tipps analysieren wir aktuelle anstehende Spiele und geben schließlich unsere Prognose und die entsprechende Wett-Empfehlung ab. Dabei beleuchten wir sämtliche Rahmendaten und Bedingungen und überprüfen die Ausgangslage vor dem jeweiligen Spiel. Bei jeder Analyse stellen wir unzählige Fragen, die wir schließlich auch beantworten.

  • Wie haben sich die beiden Teams zuletzt entwickelt?
  • Wie stellt sich die Tabellensituation dar?
  • Wie ist die Form einzuschätzen?
  • Welche Spieler stehen zur Verfügung? Wer fehlt?
  • Wer spielte zuletzt stark, wer ist in keiner guten Verfassung?
  • Gab es einen Trainer-Wechsel oder bereits einen Effekt unter dem neuen Coach?
  • Gibt es Unruhen im Verein? Aufbruchstimmung?
  • Wie ist die Gefühlslage bei den Fans?
  • Wie tritt Team A vor heimischer Kulisse und Team B auswärts auf?
  • Wie liefen die letzten Aufeinandertreffen der beiden Mannschaften?
  • Was ist taktisch zu erwarten?
Sie merken: Es gibt unzählige Faktoren, die ein Spiel beeinflussen und auch in unseren Wett-Tipp miteinfließen. All diese Fragen und Antworten führen zu unserer konkreten Wettempfehlung. Wir teilen Ihnen mit, welchen Ausgang wir für das kommende Spiel erwarten.

Dabei ist es uns auch wichtig, nicht nur unseren Tipp aufzustellen, sondern auch die Wettquoten der verschiedensten Buchmacher unter die Lupe zu nehmen und in unserer Prognose und im Wett-Tipp zu berücksichtigen. Ein Wett-Tipp auf einen Favoritensieg mit einer Quote von 1.2 bringt Ihnen schließlich kein Aha-Erlebnis. Wir sind stets auf der Suche nach den jeweils lukrativsten Wettempfehlungen für jedes Spiel. Dabei empfehlen wir Ihnen nicht nur eine klassische Dreiwegewette. Wir blicken sehr detailliert in die jeweiligen Wettmärkte und beziehen auch Doppelte Chance, Draw No Bet Tipps, Handicap-Wetten, Toranzahl-Tipps oder Halbzeit-Wetten mit ein.

Freilich kennen auch die Buchmacher die Teams in der Liga und wissen um deren Stärken und Schwächen und haben die Spiele ebenso vorab analysiert. Doch unsere Online-Betting-Experten finden für Sie bei jedem Match eine entsprechende Wette bzw. einen Markt, der hohe Quoten, aber auch einen potenziellen Erfolg verspricht.

Wer schreibt die Online-Betting Wett-Tipps?

Unsere Redaktion von Online-Betting besteht ausschließlich aus langjährigen Fußball- und Sportwetten-Experten. Jeder der Redakteure ist Fußball-Fan und ein „positiv Bekloppter“, wenn es um Sportwetten geht. Wir sind in regelmäßigem Ausstauch über die Spiele, die Quoten und unsere Prognosen. Man kann stets anderer Meinung sein, aber sind wir mal ehrlich: Das macht den Sport und auch die Wetten so faszinierend, spannend und unvergleichlich.

Seien Sie aber versichert: Das Team von Online-Betting empfiehlt Ihnen keine Wette, die es nicht auch selbst platzieren würde. Unsere Wett-Tipps sind von Wettfreunden für Wettfreunde.

Für welche Sportarten gibt es Wett-Tipps?

Wie Sie sicher wissen, liegt der Fokus der Sportwetten so gut wie immer auf dem Fußball. 90 % der weltweiten Sportwetten drehen sich um die Spiele mit dem runden Leder. In unzähligen Ländern der Welt ist der Fußball die Sportart Nummer 1. Deshalb liegt auch unser Hauptaugenmerk auf dem Ballspiel, das uns seit so vielen Jahren verzückt. Wir bieten Wett-Tipps für verschiedene internationale Ligen und Wettbewerbe, auf Klub- und auf Nationalmannschaftsebene, so dass Ihnen nie langweilig werden muss. Im modernen Fußball steht immer ein Spiel vor der Tür. Als Hilfe und Stütze können Sie stets einen unserer Wett-Tipps nutzen.

Doch nicht nur König Fußball findet sich in unserem Wett-Tipp-Repertoire. Wer Abwechslung sucht, findet immer wieder einen Wett-Tipp zu Tennis-Matches oder zu großen Ereignissen im US-Sport.

Unser Quoten-Vergleich für die Wett-Tipps

In unserem Wett-Tipp versuchen wir stets, die besten Quoten für das wahrscheinlichste Ereignis zu finden. Dabei entsteht meist ein Spagat, der entsprechend analysiert werden muss. Die Frage lautet: Ist die jeweilige Quote für das das jeweilige Ereignis gut genug? Dabei müssen sich die Höhe der Quote und die Wahrscheinlichkeit des Ereignisses auf einem bestimmten Niveau treffen, damit wir die jeweilige Wette empfehlen. Schließlich bringt es Ihnen nichts, wenn wir Ihnen einen Wettmarkt mit gigantischer Quote empfehlen, der Ausgang aber unwahrscheinlich ist. Eine hohe Quote bringt gar nichts, wenn die Wette verloren wird. Andererseits möchten wir auch nicht nur auf Nummer sicher gehen und die leichtesten Wettempfehlungen abgeben, die meist niedrig quotiert sind.

Wir sind stets auf der Suche nach der Best-Quote für einen Wettmarkt, der uns ein Ereignis liefert, das uns wahrscheinlich erscheint. Wir halten stets die Augen offen, um ein so genanntes Value Bet zu finden. Das bedeutet, wir möchten ein Ergebnis finden, dessen Wahrscheinlichkeit wir höher einschätzen als der Buchmacher. Bedenken Sie: Auch bei den Bookies sind Menschen am Werk, die die Spiele unterschiedlich einschätzen.

Wie Sie wissen, unterscheiden sich aber auch die Quoten der Wettanbieter teils sogar stark. Vor allem in den spezifischen Wettmärkten kommt es zu großen Unterschieden. Dank unserer Wett-Tipps können Sie sich die mühselige Arbeit sparen, alle Sportwettenanbieter durchzuprobieren. Wir checken die Quoten der Spiele bei allen wichtigen Anbietern und filtern schließlich den besten Tipp heraus.


Allgemeiner Ratgeber zu Sportwetten: So landen Sie dauerhaft in der Gewinnzone

Für dauerhaft erfolgreiche Sportwetten lohnt es sich, sich ein eigenes System zurechtzulegen, mit dem man gut fährt. Dieses System ist individuell immer anders. Allerdings gibt es einige Komponenten, die jeder beachten sollte, um keine böse Überraschung zu erleben. Das Studieren unserer Wett-Tipps ist eine davon. Doch es gibt noch mehr. Keine Sorge, denn nichts davon ist Hexenwerk.

Vorbereitung ist alles

Auch die Wett-Tipps gehören zu Ihrer Vorbereitung, um sich entsprechend auf ein Spiel vorzubereiten und um zu checken, ob man der lukrativen Wettempfehlung folgen möchte.

Doch es gehört noch mehr dazu. Sie sollten Ihre finanziellen Verhältnisse genau kennen, bevor Sie mit dem Sportwetten loslegen. Definitiv nicht wetten sollten Sie, wenn Sie einem finanziellen Druck ausgesetzt sind und z.B. Schulden ausgleichen müssen. Wetten sollte Spaß machen und Ihnen eher ein finanzielles Zubrot verschaffen. Setzen Sie auch jeweils nur so viel, wie Sie auch bereit wären, zu verlieren. Eine verlorene Wette darf schmerzen, aber keineswegs ein Loch in Ihre Haushaltskasse reißen.

Seien Sie also ehrlich zu sich selbst und legen Sie sich ein vernünftiges Startkapital zurecht. Dieses fällt bei jedem anders aus – je nach finanzieller Situation, die aber immer ehrlich eingeschätzt werden muss, damit es auch funktioniert.

Bonus richtig nutzen

Die Bonusangebote sind freilich dazu da, Neukunden zu gewinnen und beim jeweiligen Anbieter zu halten. Natürlich schenkt Ihnen kein Anbieter ad hoc Geld. Doch wer sich clever anstellt, kann die Boni für seine Sportwetten gewinnbringend nutzen.

Die meisten Bookies arbeiten mit Matchprämien bzw. einem Einzahlungsbonus. Beispielsweise legt der Anbieter den Betrag Ihrer Einzahlung nochmal obendrauf (100 % Wettbonus). So können Sie mit dem doppelten Guthaben starten. Ein solcher Bonus ist aber immer an entsprechende Umsatzbedingungen geknüpft, die unterschiedlich streng ausfallen. Wenn die Mindestquoten zum Bonus-Wetten niedrig sind und die Rollover-Vorgaben machbar sind, sollten Sie zuschlagen und den Bonus nutzen. Lesen Sie sich die Bedingungen vorher aber unbedingt sorgfältig durch.

150€
Willkommensbonus
100€
Willkommensbonus
100€
Willkommensbonus
100€
Willkommensbonus

Die richtige Strategie finden

Mit der Zeit werden Sie Ihre eigene Strategie finden bzw. entwickeln. Sie bekommen ein Gefühl für die Wetten zur richtigen Zeit. Sie lernen die Wettmärkte kennen und wissen, mit welchen Tipps Sie den größten Erfolg haben.

Dabei sollten Sie Ihr Money Management stets im Blick behalten. Merken Sie sich die Faustregel, dass Ihr Einsatz pro Tipp rund 5 % Ihres Kapitals betragen sollte. So vermeiden Sie unnötige Risiken.

Für viele Wettfreunde bietet es sich zudem an, mit einem langfristig ausgelegten Wettsystem zu starten. Legen Sie sich eine Strategie zurecht, z.B. ein Remis-System, das Sie beibehalten, auch wenn es kurzfristige Verluste geben sollte. Eine fundiert ausgearbeitete Strategie trägt schließlich immer Früchte.

Wichtig ist auch, sich von ersten schnellen Erfolgen nicht blenden zu lassen und nachlässig zu werden. Nutzen Sie unsere Wett-Tipps als dauerhafte Stütze und bereiten Sie sich schließlich immer bestmöglich vor, um langfristig erfolgreich zu sein.

9 Tipps zu Fußballwetten

Die Sportwelt wird von König Fußball regiert. Auch die Vielzahl unserer Wett-Tipps drehen sich um das runde Leder. Wir haben 9 der wichtigsten Tipps und Tricks zu den Wetten auf Fußball für Sie zusammengefasst, die wir auch für unsere Wett-Tipps stets befolgen.

Tipp 1: Ein Blick auf die Tabelle genügt nicht

Vor einer Wette sollten verschiedene Parameter gecheckt werden. Wie sind die Teams in Form? Wie verlaufen die Formkurven der wichtigsten Spieler? Welche Bilanz hat Team A gegen Team B? Wie stellen sich die Statistiken dar? Wie treten die Mannschaften daheim bzw. auswärts auf? Usw.

Tipp 2: Konzentration auf Einzelwetten

Kombiwetten sind interessant und können lukrativ sein. Profi-Tipper konzentrieren sich aber auf Einzelwetten bzw. einzelne Spiele, um die Reihe an schwierig vorherzusehenden Ereignissen nicht zu verlängern. Langfristig gesehen sind die Einzelwetten für Sie aller Voraussicht nach gewinnbringender.

Tipp 3: Vergleichen der Quoten

Wie bei unseren Wett-Tipps sollten die Quoten entsprechend verglichen werden. Immer wieder kommt es zu deutlichen Abweichungen, die Sie für Ihre Wette nutzen können.

Tipp 4: Vorsicht vor Favoriten-Tipps

In unseren Wett-Tipps werden Sie feststellen, dass wir selten eine reine Favoritensieg-Prognose abgeben. Es gibt unzählige von attraktiven Wettmärkten, die Sie auch bei Spielen mit Favoriten nutzen können. Wer nur auf Favoritensiege setzt, wird früher oder später eine böse Überraschung erleben. Auch Topteams stolpern immer wieder und können Ihren hohen Einsatz zerstören. Dagegen sind die Gewinnaussichten meist sehr gering, da die Quoten letztlich zu niedrig sind.

Tipp 5: Vorsicht vor Ihren Lieblingsteams

Aufpassen sollten Sie auch bei den Klubs Ihres Herzens. Warum? Man sieht den eigenen Verein immer anders – sei es durch die rosarote Brille oder besonders getrübt wegen frustrierender letzter Spiele.

Tipp 6: Vorsicht vor Frustwetten

Jeder Wettfreund, ob Anfänger oder Profi, verliert auch mal eine Wette. Schieben Sie keinen unnötigen Frust und versuchen Sie nicht, den Verlust gleich wieder ausgleichen zu wollen. Bleiben Sie besonnen und bei Ihrem System bzw. nehmen Sie nur sinnvolle Änderungen vor. Analysieren Sie zudem, warum die Wette schief ging. Macht Ihnen ein unglücklicher Elfmeterpfiff in der Nachspielzeit einen Strich durch die Rechnung? Dann war es wohl nur Pech. Das kann (und wird immer wieder) passieren.

Tipp 7: Sportwetten sind kein Glücksspiel

Es gibt mathematische Systeme, die bereits auf Sportwetten angewandt worden sind, um vorherige Verluste mit entsprechend steigenden Einsätzen wieder wett zu machen. Dies funktioniert nur in der Theorie. Ihre Wetten sollten immer auf Logik, den Statistiken, Ihrem Gefühl und dem gesunden Menschenverstand basieren.

Tipp 8: Kleine Einsätze bei Livewetten

Im Livewetten-Bereich müssen schnelle Entscheidungen getroffen werden. Eine Vorab-Analyse ist in diesem Fall beinahe wertlos. Diese Art der Wetten versprechen zwar enorm viel Spannung und Adrenalin, allerdings sind die Erfolgsaussichten in der Regel auch geringer als im Pre-Match-Bereich. Deshalb: Livewetten machen Spaß. Setzen Sie aber eher wenig Geld.

Tipp 9: Auf Rahmenbedingungen achten

Beachten Sie bei Ihren Wetten nicht nur die Statistiken, die Formkurven und die Quoten, sondern berücksichtigen Sie auch das Wetter oder die Brisanz, die in diesem Spiel stecken könnte. Schwierige Platzverhältnisse können ein Spiel teils extrem beeinflussen. Genauso kann ein Derby dafür sorgen, dass die Formkurven der Teams keine Rolle mehr spielen, weil die Mannschaften unter einem erhöhten Druck stehen und besonders motiviert sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Flag Flag Flag Flag